Lektographem Logo Zur Startseite

Vorwort

Als Freie Lektorin übernehme ich Aufgaben rund um die Verbesserung und Erstellung von Schriften.
Ich redigiere vorrangig Belletristik, mit Schwerpunkt auf phantastischer und spannender Literatur. Außerdem begleite ich Autoren während des Schreibprozesses, erstelle Gutachten und gebe Hinweise, damit aus dem Text der bestmögliche wird.
Ich gehe mit den Manuskripten so sensibel wie möglich und so kritisch wie nötig um und gestalte meine Arbeits- und Entscheidungsprozesse transparent. Das literarische Ansinnen des Autors steht dabei im Mittelpunkt meiner Beschäftigung.

Eine aktuelle Notiz: Da ich derzeit gut beschäftigt bin, nehme ich vor 2018 keine umfangreichen Aufträge (Lektorate, Korrektorate) mehr an. Ich bin sicher, Sie finden eine/n KollegIn in der Datenbank des Verbandes für Freie LektorInnen.

Hanka Jobke M. A.
Mitglied des Verbandes der Freien Lektorinnen und Lektoren

Weitere Worte von mir finden Sie im Interview auf der Phantastik-Couch.